Das geanetz Baden-Württemberg ist eine Initiative des Landesverbands Baden-Württemberg der Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall (DWA)



und der Projektpartner

und

zur Unterstützung der Kommunen bei der Planung und Umsetzung der Zustandserfassung, Dichtheitsprüfung und gegebenenfalls der Sanierung der Grundstücksentwässerungsanlagen und der öffentlichen Kanäle.

Mitglied werden

Das Netzwerk wurde ins Leben gerufen, um die einzelnen Kommunen bei den vielfältigen Aufgaben rund um das Thema Zustandserfassung / Dichtigkeitsprüfung / Sanierung von Grundstücksentwässerungsanlagen zu unterstützen. Inzwischen wurde mit geanetz.plus das Themenangebot erweitert und umfasst nun auch die Inspektion und Sanierung der öffentlichen Kanäle.
Viele Aufgaben lassen sich leichter bewältigen, wenn man auf die eigenen und die Erfahrungen anderer zurückgreifen kann.

Die Teilnehmer am Netzwerk legen die Prioritäten der Teilaufgaben fest. Sie bringen ihre Erfahrungen und Kenntnisse ein und bauen nach und nach ein breites Spektrum an Wissen und Arbeitshilfen auf. Davon profitieren alle.

Die Aufgaben, die sich geanetz stellt, finden Sie unter "Warum ein Netzwerk?". Die Leistungen können Sie unter "Vorteile für Netzwerkteilnehmer" einsehen. Die Kosten richten sich nach der Einwohnerzahl der Kommune.

In der Teilnahmegebühr enthalten sind unter anderem

  • das Ausleihen des Demonstrationsanhängers
  • die kostenlose Teilnahme an den Erfahrungsaustausch-Terminen
  • kostenlose Teilnahme am Expertenforum zur Grundstücksentwässerung
  • der Zugang zum Bürgerinformationspaket (für die Öffentlichkeitsarbeit), exklusiv nur für geanetz-Teilnehmer
  • bei Bestellung von Publikationen (z.B. Praxisleitfaden) erhalten die Teilnehmer des Netzwerks Sonderkonditionen
  • Zugang in den Login-Bereich
  • Zugang zu den Ergebnissen der Arbeitsguppen

Die Teilnehmer treffen sich zwei Mal jährlich zum Erfahrungsaustausch. Dort werden die Ergebnisse der einzelnen Arbeitsgruppen vorgestellt. Es werden Referate zu aktuellen Themen vorgetragen, z.B. Erfahrungsberichte anderer Kommunen oder Abwasserverbände. Die Gelegenheit zur Diskussion wurde bisher immer rege genutzt.

Einwohnerzahl Jahresgebühr
bis 10.000

  850,- €

über 10.000 bis 50.000 1.000,- €
über 50.000 1.500,- €

 



Haben Sie Fragen zum Netzwerk geanetz? Möchten Sie auch teilnehmen?

Schreiben Sie uns eine Mail an info(at)geanetz-bw.de oder benutzen Sie unser Kontaktformular. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht und beantworten gerne Ihre Fragen.